CALL US: +43-1-8972999
DE de

Step 1:

Die zwei Mehl sieben und vermischen mit dem Rosmarin (gehackt), Kreuzkümmel gemahlen, Koriander gemahlen, Zucker, Weinsteinbackpulver, Salz, etwas Pfeffer, den gehackte Zwiebelstücke vermischen. Anschließend 350 ml Mineralwasser, das Olivenöl und den Apfelessig hinzufügen. 2 Minuten lang die Masse gut verrühren. Den Teig in eine gut ausgefettete (!) Muffinsformen verteilen und bei 180°C etwa 45 min backen.


 

Step 2:

Schmeckt köstlich mit diversen veganen Aufstrichen und Hummus.


Step 3:

Tipp: Man kann in den Teig noch Kürbiskerne, Leinsamen, Sesam oder unsere Ballaststoffmischung geben und die Muffins damit bestreuen.


Zutaten

  • 200g Kichererbsenmehl, glutenfrei
  • 150g Maismehl, glutenfrei
  • 1 TL Backpulver
  • 1/2 TL Rosmarin, Kümmel, Koriander
  • Pfeffer, ca. 1 TL Salz, 1 TL Zucker
  • 90g Zwiebeln
  • 5 EL Olivenöl, 2,5 EL Apfelessig